Informationen zum Kindertraining 2020

Offener Brief unserer Kindertrainer zur aktuellen Situation

Liebe Kinder und liebe Eltern, schweren Herzens, jedoch nach langer Überlegung müssen wir euch mitteilen, dass sich der richtige und offizielle Start unserer tollen Rugbykindermannschaft leider ins Frühjahr 2021 verschieben wird. Das Coronavirus hat uns da einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Auch wenn ein Rugbytraining eine schöne Ablenkung in der jetzigen Situation wäre. Durch die besonderen Regeln, die man zur Zeit einhalten würde das Training sicher wenig Sinn machen. Rugby ohne Raufen und Körper Kontakt und Nähe macht keinen Spaß. Zudem haben wir noch ein weiteres Problem: der Trainingsort und Termin.

Anfang des Jahres (bevor Corona sowieso alles Durcheinander gemacht hat) konnten wir zu der von uns geplanten Trainingszeit ( Mittwochs 17:00-18:00Uhr) keinen Trainingsplatz ergattern. Wir haben hierfür mit dem FSV Trier-Tarforst der Stadt und anderen Vereinen gesprochen sogar das Waldstadion war belegt. Und genau das wird, falls sich das Coronaproblem irgendwie ganz schnell lösen sollte und man wieder normal Sport machen kann, leider für dieses Jahr unser Problem bleiben. Wir haben keinen Platz, blöd, oder? Aber, wir haben uns da was überlegt. Wo es Probleme gibt, muss man ja auch irgendwo eine Lösungen versteckt haben und wir haben eine gefunden!

Lösung Nummer 1: ab nächstem Jahr sind wir zeitlich flexibler und nicht mehr unbedingt an den Mittwoch gebunden,  so dass sich bestimmt eine Trainingszeit auf einem tollen Platz finden lässt. Klingt gut, aber ist ja leider noch ein bisschen bis dahin.

Deshalb haben wir noch ne Lösung, also Nummer 2: wenn bzw. falls sich das Coronachaos schnell klärt und ein normaler Spielbetrieb wieder angeboten werden kann, werden wir, so wie ihr es kennt, vor den Heimspielen des öfteren Kinderproberugbytrainings anbieten. Das gibt uns die Chance, euch wiederzusehen, denn ihr seid klasse und habt uns echt beeindruckt. Es gibt euch die Chance, vor 2021 wieder einen ovalen Ball in die Hand zu nehmen und mit euren Rugbyfreunden wieder tolle Sachen auszuprobieren. Und darüber hinaus können wir vielleicht sogar noch mehr Kinder finden, die gerne mit uns nächstes Jahr starten würden!

Wir hoffen, ihr könnt unsere Entscheidung verstehen und noch mehr hoffen wir, dass ihr nächstes Jahr mit dabei seid und am allermeisten hoffen wir, dass wir uns schon dieses Jahr wieder für das ein oder andere Training sehen können!

Bis dahin bleibt gesund, eine gute Zeit und ovale Grüße!

Brina und David

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.