Im Club der Hundert

Felix Klormann
Felix Klormann

Für Trier bleibt Heidelberg weiter ein schwieriges Pflaster. Die Mannschaft des FSV unterlag auswärts 130:5 gegen die zweite Mannschaft des amtierenden deutschen Meisters HRK. Für Trier punktete Johannes Schmitt.

Wichtiger ist es am Samstag,  9. Mai, das Heimspiel gegen TG 75 Darmstadt im Waldstadion besser zu gestalten. Los geht es ab 15 Uhr. Für die Zuschauer bieten wir ein BBQ und Guinness vom Fass an.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.